10. März 2020

Neues Schließsystem steigert Komfort für Gäste und Personal

Nicht nur Existenzgründer, sondern auch gestandene Gastronomie-Profis greifen bei gewissen Fragestellungen gezielt auf externe Beratung zurück. Dass sich dies in der Praxis immer wieder bezahlt macht, weiß Alexander Bauerfeind, Geschäftsführer der HOGA Hotel- und Gaststättenberatungsgesellschaft mbH. In „Gastgeber Bayern“ gibt er exklusive Einblicke in seine Arbeit.
9. März 2020

Moderne Trachtenmode zum Dessert

Nicht nur Existenzgründer, sondern auch gestandene Gastronomie-Profis greifen bei gewissen Fragestellungen gezielt auf externe Beratung zurück. Dass sich dies in der Praxis immer wieder bezahlt macht, weiß Alexander Bauerfeind, Geschäftsführer der HOGA Hotel- und Gaststättenberatungsgesellschaft mbH. In „Gastgeber Bayern“ gibt er exklusive Einblicke in seine Arbeit.
9. März 2020

Ein Papa zum Herzeigen

Nicht nur Existenzgründer, sondern auch gestandene Gastronomie-Profis greifen bei gewissen Fragestellungen gezielt auf externe Beratung zurück. Dass sich dies in der Praxis immer wieder bezahlt macht, weiß Alexander Bauerfeind, Geschäftsführer der HOGA Hotel- und Gaststättenberatungsgesellschaft mbH. In „Gastgeber Bayern“ gibt er exklusive Einblicke in seine Arbeit.
9. März 2020

Auf einen Negroni mit Thomas Mack

Nicht nur Existenzgründer, sondern auch gestandene Gastronomie-Profis greifen bei gewissen Fragestellungen gezielt auf externe Beratung zurück. Dass sich dies in der Praxis immer wieder bezahlt macht, weiß Alexander Bauerfeind, Geschäftsführer der HOGA Hotel- und Gaststättenberatungsgesellschaft mbH. In „Gastgeber Bayern“ gibt er exklusive Einblicke in seine Arbeit.
9. März 2020

Mitarbeiter finden – Mitarbeiter binden

Nicht nur Existenzgründer, sondern auch gestandene Gastronomie-Profis greifen bei gewissen Fragestellungen gezielt auf externe Beratung zurück. Dass sich dies in der Praxis immer wieder bezahlt macht, weiß Alexander Bauerfeind, Geschäftsführer der HOGA Hotel- und Gaststättenberatungsgesellschaft mbH. In „Gastgeber Bayern“ gibt er exklusive Einblicke in seine Arbeit.
6. März 2020

Erfolgreiche Betriebe haben keine Gäste, sondern Freunde und Fans

Nicht nur Existenzgründer, sondern auch gestandene Gastronomie-Profis greifen bei gewissen Fragestellungen gezielt auf externe Beratung zurück. Dass sich dies in der Praxis immer wieder bezahlt macht, weiß Alexander Bauerfeind, Geschäftsführer der HOGA Hotel- und Gaststättenberatungsgesellschaft mbH. In „Gastgeber Bayern“ gibt er exklusive Einblicke in seine Arbeit.
2020_1

Aktuelle Ausgabe


D a hast du jetzt die Qual der Wahl - diesen Satz kennt jeder. Er wird in den unterschiedlichsten Situationen angewendet. Für alle Bürger ab 18 gleichermaßen gültig, wird dieser Satz in ganz Bayern am 15. März. Dann sind Kommunalwahlen.

Unzählige Namen werden uns an diesem Tag in den Wahlkabinen anlachen und eine Vielzahl an Kreuzen darf vergeben werden. Das erfordert im Vorfeld vom Wähler eine gewisse Vorbereitung. Warum es den Aufwand dennoch wert ist, erzählen in dieser Ausgabe die unterschiedlichsten Menschen.

Zu Wort kommt beispielweise eine Expertin in Sachen Demokratie. Wir unterhielten uns mit Ilse Aigner, der Präsidentin des Bayerischen Landtags, die auf die immensen Gestaltungsmöglichkeiten aufmerksam macht, die jeder durch seine Entscheidung bei der Kommunalwahl hat. Eine weitere starke Frau, die zu ihren Entscheidungen steht, wird in dieser Ausgabe portraitiert. Star-Köchin Maria Groß lehnte 2013 einen Michelin-Stern ab, um selbstbestimmt und frei in die Zukunft gehen zu können. Ein Spezialist in Sachen zukunftsorientiertes Handeln ist auch Thomas Mack, Juniorchef des Europaparks und zugleich Hotelier des Jahres. Er sprach mit uns über Qualität, Erfolg und Bodenhaftung.

Frei. Selbstbestimmt. Zukunftsorientiert. Diese drei Schlagworte spielen auch in unserem Recht zur Wahl eine große Rolle. Dieses Recht ist nicht selbstverständlich. Generationen vor uns haben sich dieses Privileg hart erkämpft. Wir möchten zur Wahl motivieren und stellen wesentliche Schnittstellen von Gastgewerbe und Kommunalpolitik vor. Wir zeigen welche Herausforderungen es gibt und warum ein enger Austausch so wichtig ist.

Um noch deutlicher zu machen, dass die Zukunft des Gastgewerbes ohne die richtigen politischen Rahmenbedingungen nicht möglich ist, gaben stellvertretende Stimmen der Branche ihre Einschätzung zu aktuellen Themen ab. Doch lesen Sie selbst …

Mediadaten


S ie wollen in unserem Print-Magazin, auf unserer Website oder dem Gastgeber-Bayern-Newsletter werben? Dann verschaffen Sie sich mit unseren aktuellen Mediadaten schnell und unkompliziert einen Überblick über unser Portfolio!

Gerne beraten wir Sie persönlich bei der Planung Ihrer Marketingmaßnahmen und schnüren für Sie ein individuelles Paket, das keine Wünsche offen lässt.