parallax background

Nürnberg – Frankenwein auf der HOGA 2019

Gastgeber Bayern – Ausgabe 04/2018
18. Dezember 2018
INTERNORGA 2019
19. Februar 2019

Auf der größten Fachmesse für das Gastgewerbe in Bayern vom 13. bis 15. Januar präsentiert Frankenwein in Halle 4 "An der langen Vinothek" auch in diesem Jahr wieder ein umfangreiches, auf die Gastronomie zugeschnittenes, Frankenwein-Sortiment. Franken, die Silvaner Heimat seit 1659, kommt diesmal mit 15 Winzern, die ihre Passion für Perfektion zeigen.

 
I

n Kooperation mit dem Gastronomie Report beweisen die fränkischen Winzer an der Frankenweinbar in Theorie und Praxis, wie ihr Wein erfolgreich als Umsatzträger in der Gastronomie eingesetzt werden kann.

Von der Weinkartengestaltung über die Kalkulation bis hin zur Weinpräsentation im Lokal und die passende Speisenbegleitung– am Stand des Frankenweins finden interessierte Gastronomen die Antworten bei den Fachleuten.

 
 
 

 

Das Rahmenprogramm setzt sich aus spannenden WineWalks und verschiedenen Flights zum Verkosten an der offenen Bar zusammen. Bei den WineWalk - Themen „Sparkling - Make Sekt great again“ und „Silvaner Heimat – Essenbegleitung ganz regional“ werden jeweils 5 Winzer an Ihren Tischen besucht und 5 Weine vorgestellt – sozusagen ein fränkisches Winzer Speed-Dating. Auch das Thema „Junge Franken“ wird aufgegriffen: Bei der Verkostung „Update- Junge Franken“ gibt Susanne Platzer (Weinakademikerin) einen Einblick in die neuesten Weinkonzepte und Innovationen der jungen Generation.

Das Seminarprogramm ist im Vorfeld online buchbar, da es nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen gibt. Bitte beachten Sie, dass Sie für die Teilnahme bei den Seminaren eine gültige Eintrittskarte benötigen. Diese können Sie auf der offiziellen Website der HOGA erwerben.

Frankenwein auf der HOGA // 13 – 15 Januar 2019

Halle 4 / Sonderfläche Frankenwein-VINOTHEK

Messenzentrum 1, 90741 Nürnberg

 
Franken_Logo_RGB